Dorit Arndt
„Wissen ist gut - Anwendung des Wissens ist besser!“ *
* Unbekannter Verfasser

Meine Motivation

Ich habe Spaß daran, unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Herausforderungen kennen zu lernen und Hilfestellung zu geben.

Bis heute begeistert es mich, wenn ich im Coaching neue Perspektiven aufzeigen kann und meine Kunden sich selbstbewusst und hoch motiviert auf den Weg machen, Ihr Ziel zu erreichen.

Vita Dorit Arndt Jahrgang 1963

Mehr als 20 Jahre Berufs-und Führungserfahrung in den Bereichen:

  • Wertpapierhandel und -Abwicklung, Börsenhandel

  • Stellvertretende amtliche Kursmaklerin an der Börse Frankfurt
  • Treasury einer Förderbank

  • Aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen

Weiterbildung zum Business Coach:

  • Ausbildung und Zertifizierung durch V.I.E.L Coaching + Training, Hamburg
  • Ausbildung in NLP, den Modellen von Riemann, Schulz von Thun, Robert Dilts, sowie 
systemischen Coaching-Ansätzen
  • Zertifizierung durch den Deutschen Verband für Coaching & Trainings (dvct), Hamburg
  • Mitglied im:dvct Trainer zertifiziert

Weiterbildung zum Business Trainer:

  • Ausbildung durch V.I.E.L Coaching + Training, Hamburg
  • Zertifizierung durch den Deutschen Verband für Coaching & Training (dvct) und V.I.E.L Coaching 
+ Training, Hamburg 
Zusatzqualifikationen über Seminare/Lehrgänge:
  • Accelerated Learning (aktivierendes Lernen) im Trainingskontext
  • Dynamik und Führung des Inneren Teams an der Universität Hamburg mit Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun
  • Mitglied im:dvct Trainer zertifiziertdvct
Das Coaching mit Dorit Arndt ist für mich wertvolle Zeit, die mich zur Selbstreflexion anregt und mir Raum bietet, meine persönlichen Kompetenzen zu erweitern. Danke für die Punktgenauigkeit und zielführende Konkretisierung im Hinblick auf das Ergebnis der Coaching-Gespräche sowie Teamtrainings und die damit im Zusammenhang stehende Alltagstauglichkeit. Es bleibt eine Bereicherung für meine tägliche Arbeit, nicht zuletzt um den eigenen Führungsstil stets zu überprüfen und weiter zu entwickeln.
Katharina Papke
Geschäftsführerin Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.